Vier Gold-Medaillen für die Liebe zum Handwerk:

Bäckerei geiping für kontinuierliche Brotqualität prämiert

 
IQ Back Auszeichnung

Vier Goldmedaillen für die Bäckerei Geiping: Lüdinghauser Brote in Top-Qualität

Wir haben die diesjährige deutschlandweite Brotprüfung des Deutschen Brotinstituts e.V., hier vertreten durch die Bäckerinnung Coesfeld, wieder erfolgreich durchlaufen: Insgesamt vier IQBack-Goldmedaillen „für hervorragende Backleistung“ durfte unser Geschäftsführer Michael Geiping jetzt stolz entgegennehmen. Und dieses Gold hat Geschichte: Denn nur das Produkt, das drei Mal in Folge ein „Sehr gut“ in der Brotprüfung erzielt, also drei Jahre lang gleichbleibende Top-Qualität aufweist, darf schließlich mit der begehrten Goldmedaille prämiert werden. Bei der Bäckerei Geiping sind das in diesem Jahr die folgenden Brote: Bruderherz, Möhrenbrot, Graubrot und Geiping’s Baguettes. Insgesamt hagelte es sogar elf Mal „Sehr gut“ für das Bäckereiunternehmen: Auch die Brote Kassler, Bauernstuten, Kommissbrot, Delikatesskruste, Das Traditionelle, Heimatbrot und Laibling - Geipings ganz neues Urgetreidebrot - erhielten für ihre Qualität ein „Sehr gut“. „Gut“ hieß es ganze fünf Mal: So prämierte die Bäckerinnung die Brote Dinkelkruste, Geiping’s Vollkornbrot, Butterbrot, Kornkammer und Mischbrot. Im Fokus der erfahrenen Sachverständigen stehen in jedem Jahr Qualitätskriterien wie Form und Aussehen, Krusteneigenschaften, Lockerung und Krumenbild, Struktur und Elastizität sowie natürlich Geruch und Geschmack. „Wir fühlen uns absolut geehrt, jetzt gleich vier Gold-Medaillen für unsere Brote bei uns aufhängen zu dürfen. Das zeigt wir verstehen unser Handwerk – und es spornt uns definitiv auch an, diesen Standard für unsere Kunden aufrechtzuerhalten“, so Michael Geiping.

 
 
zurück nach oben
powered by editly